Millesia

Das französische Dessous-Label Millesia wurde 1994 von Veronica und Daniel Perret gegründet. Der Name leitet sich vom frz. millésime für Jahrgang her. In der Champagne verwendet man den Ausdruck Millésime auch bei herausragenden Cuvées, die nur ganz selten gelingen und nur aus besonders ausgewählten Trauben stammen.[1]

Ebenso herausragend sind die Dessous von Millesia. Sie stehen ganz im Zeichen der Verführung, es wird jedoch gleichsam viel Wert auf technisches Know-How gelegt. So liegt das Augenmerk ebenso darauf, dass die Lingerie aus hochwertigen und feinen Materialien - wie Seide oder Spitze - gefertigt ist und trotzdem gut und nicht kompliziert zu pflegen sind.

Durch Kreativität möchte sich das Label von den großen der Branche unterscheiden und die Kreationen sind thematisch von den fünf menschlichen Sinnen inspiriert. Die Kollektionen drücken eine sehr individuelle Mischung aus Verführung, Innovation, und Genauigkeit in der Ausführung aus. Das trägt Millesia den Ruf ein, eines der innovativsten französischen Labels für luxuriöse Wäsche zu sein.

Eine Auswahl an Dessous von Millesia findet man im Onlineshop bei Cazar.de.

  1. Kleines Glossar zum Weingenuss. URL: http://www.weingewoelbe-berlin.de/weinkunde/glossar.html (abgerufen am 21.05.2013)

Shoppingtipps zu Millesia