Wicked Weasel Micro Bikinis

Version vom 28. Juli 2017, 06:38 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Das australische Label Wicked Weasel wurde im Jahr 1994 vom ehemaligen 'Midnight Oil' Bassisten Peter Grifford gegründet. Seither lautet das Motto "micro bikinis, barely covering girls since 1994". Die extrem kleinen Micro Bikinis von Wicked Weasel wurden in Australien schnell ein großer Erfolg, so dass man sich 1999 dazu entschied die Micro Bikinis auch in einem Online-Shop anzubieten. Bereits vier Jahre später wurde man so zum erfolgreichsten Online-Einzelhändler des Kontinents. Lokale Stores gibt es in Sidney, Melbourne und Byron Bay.

Zusätzlich zu den verschiedenen extreme Bikinis bietet Wicked Weasel inzwischen auch Lingerie und weitere sexy Accessoires an.

Die knappen Bikinihöschen von Wicked Weasel - das bekannteste ist der Microminimus - haben mittlerweile Kultstatus erreicht und erfreuen sich weltweit einer großen Fan-Gemeinde. Große Bekanntheit hat auch der Bikiniwettbewerb, bei dem sich Wicked Weasel-Trägerinnen in den kleinen Ministrings präsentieren und für jedes veröffentlichte Fotoset einen Gutschein über AUD $200.00 erhalten. Daneben gibt es unter http://microminimus.com eine eigene Community für Fans der Bikinis.

Wicked Weasel Onlineshop

Wicked Weasel Bikinis sind online nur im offiziellen Onlineshop unter http://wickedweasel.com direkt aus Australien zu bestellen.


Als Alternative aus Deutschland lohnt sich ein Blick auf die trendigen Bikinis von Tangaland, die dem australischen Original an Sexyness kaum nachstehen.